Platzhalter Bild Direkt zum Inhalt
Die besten kostenlosen TV-Apps für Android

15.07.2021


Die besten TV-Apps für Android-Handys

Wie vertreiben Sie sich die Zeit während einer längeren Zugfahrt, im Wartezimmer beim Arzt, im Bus oder nach einem anstrengenden Arbeitstag daheim? Neben dem Scrollen durch Social Media-Feeds oder dem Podcast-Hören eignet sich auch TV-Streaming wunderbar, um ein paar Minuten oder gar Stunden zu überbrücken. Egal, ob Sie nur kurz eine Folge Ihrer Lieblingsserie oder gleich einen ganzen Blockbuster anschauen möchten – mittlerweile gibt es zahlreiche TV-Streaming-Angebote für Handys und Tablets. Eine kleine Auswahl von drei guten und prinzipiell kostenlosen TV-Apps für Android-User möchten wir Ihnen im folgenden Beitrag vorstellen.

TV-Apps zum mobilen Fernsehen auf dem Smartphone oder Tablet im Überblick

Im Vergleich zum Streaming-Angebot einzelner TV-Sender bieten Online-TV-Apps fürs Smartphone und Tablet einen großen Vorteil: Sie können beliebig zwischen den einzelnen Programmen hin- und herwechseln, ohne die Anwendung zu verlassen. Fernseh-Apps geben Ihnen in der Regel auch einen guten Überblick über gerade laufende und künftige Inhalte. Das Geld für die klassische Fernsehzeitschrift können Sie sich damit sparen und spezielle Apps zum TV-Programm können Sie auch löschen, um mehr Speicherplatz auf Ihrem Gerät zu schaffen. Somit sind TV-Streaming-Apps praktische All-in-One-Lösungen für Services und Inhalte rund um das Thema (mobiles) Fernsehen.

Im Anschluss möchten wir Ihnen drei TV-Apps vorstellen, die Sie auch ohne Abo kostenlos nutzen können und die besonders für Android-User geeignet sind: „Zattoo“, „waipu.tv“ und „Samsung TV Plus“. Hinweis: Um ihre Dienste gratis anbieten zu können, enthalten alle drei Fernseh-Apps werbliche Inhalte zur Finanzierung.

Mobiles TV-Streaming mit der App von Zattoo

1. Mobiles TV-Streaming mit der App von Zattoo

Zattoo ist mit rund 20 Millionen registrierten Nutzern der größte TV-Streaming-Anbieter in Europa. Kein Wunder, dass auch die eigene TV-App für Android sowie iOS seit Jahren sehr beliebt ist.

Das bietet die TV-Streaming-App in der kostenlosen Version
In der kostenlosen Version können Sie über Ihr Smartphone oder über Ihren verbundenen Smart TV über 90 Sender gratis empfangen, einige davon sogar in bester HD-Qualität. In Zattoo Free sind beispielsweise die öffentlich-rechtlichen Programme wie ARD, ZDF und 3sat enthalten – inklusive deren Spartensender. Weitere Sender der kostenfreien TV-App sind beispielsweise Sport 1, MTV oder Servus TV. Reicht Ihnen das nicht und Sie wollen auch die privaten TV-Sender sehen, benötigen Sie ein Upgrade auf das kostenpflichtige Premium- oder Ultimate-TV-Paket.

Doch nun zurück zur kostenlosen Version der Fernseh-App, diese kann nämlich mit einem weiteren Service punkten: Es gibt eine umfangreiche On-Demand-Bibliothek mit vielen Filmen, Serien, Dokumentationen und anderen TV-Inhalten. Ein übersichtlicher TV-Guide und persönliche TV-Tipps helfen Ihnen, jeden Tag das passende Programm für Ihren Geschmack zu finden.

„Zattoo – TV Streaming“ im Vergleich zu anderen TV-Apps
Im Vergleich zu „Samsung TV Plus“ brauchen Sie bei „Zattoo“ mehr Zeit, bis Sie nach der Installation der TV-App fernsehen können. Zunächst einmal müssen Sie sich registrieren – mit E-Mail, Passwort und Geburtsdatum oder alternativ über Facebook oder den eigenen Google-Account. Anschließend wählen Sie Ihr gewünschtes Abo-Modell und müssen danach noch einmal Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Dieser Prozess nimmt ein paar Minuten in Anspruch. Gut gefällt uns hingegen die nutzerfreundliche und intuitive Gestaltung der App sowie die umfangreiche Senderauswahl in Zattoo Free. Interessieren Sie sich hingegen für die kostenpflichtigen Abonnements des TV-Streaminganbieters, können Sie diese unverbindlich bis zu 30 Tage gratis testen.

Unser Galaxy-EXPERTE-Tipp:
Wussten Sie, dass Sie das kostenpflichtige Abo Zattoo-Premium in drei einfachen Schritten zu Ihrem LTE-Tarif von Galaxy EXPERTE hinzubuchen können? Neben einer größeren Senderauswahl (über 110 Programme, die meisten davon in HD-Qualität) profitieren Sie von digitalen Funktionen, die es im Gratis-Abo nicht gibt: Mit der Restart-Funktion ist es kein Problem, wenn Sie es nicht pünktlich zum Start Ihrer Lieblingssendung nach Hause geschafft haben – schauen Sie sich diese mit Zattoo Premium mit wenigen Klicks einfach dann an, wann es Ihnen zeitlich gut passt. Außerdem genießen Sie mit diesem Abo-Modell auch auf Reisen das volle TV-Angebot – innerhalb der EU ist die mobile Nutzung kein Problem. Und jetzt das Beste zum Schluss: Bei Galaxy EXPERTE zahlen Sie für Zattoo Premium nur 8,99 EUR anstatt den regulären monatlichen Preis von 9,99 EUR. Probieren Sie es aus – sind Sie nicht zufrieden, können Sie den TV-Dienst unkompliziert monatlich kündigen.

Die TV-App „waipu.tv – Live TV-Streaming”

2. Die TV-App „waipu.tv – Live TV-Streaming”

Seit 2016 können Sie sich über die TV-App waipu.tv mit Ihrem Smartphone wie beispielsweise dem Galaxy A52 in das Live-Programm zahlreicher TV-Sender einklinken. Wie bei Zattoo bietet der Anbieter sowohl eine kostenlose Grundversion („Free“-Paket) sowie drei verschiedene Bezahl-Abos an. Mit dem Preis steigt auch die Anzahl der verfügbaren Sender, digitale Komfortfunktionen inklusive einem Aufnahmespeicher von 50 bis 100 Stunden finden sich ebenfalls nur in den Pay-Abos.

Das bietet die „waipu.tv“-App in der kostenlosen Version
Auch bei waipu.tv können Sie in der Free-Version die öffentlich-rechtlichen Sender inklusive deren Spartensender wie ZDFneo oder ZDFinfo kostenlos anschauen. Insgesamt stehen Ihnen in der TV-App rund 70 Sender dauerhaft gratis zur Verfügung.

Was uns darüber hinaus sehr gut gefällt: Tippen Sie in der Senderliste der Fernseh-App auf einen Sender, gelangen Sie mit einem weiteren Klick unkompliziert in eine Mediathek mit weiteren TV-Inhalten. So macht das Stöbern Spaß und Sie finden schnell und einfach weitere, spannende Sendungen, Dokus und Co.

„waipu.tv“ im Vergleich zu anderen TV-Streaming-Apps
Ähnlich wie bei „Zattoo“ muss man sich vor dem Start bei waipu.tv registrieren und zahlreiche persönliche Daten wie Name, Geburtstag und E-Mailadresse angeben. Einfach schnell die Fernseh-App herunterladen und dann schon mit dem TV-Streaming starten – das wird mit waipu.tv leider nichts, nehmen Sie sich lieber einige Minuten dafür Zeit.

Besonders gut gefällt uns die aufgeräumte Übersicht der aktuell laufenden Sendungen und die intuitive Bedienung. Durch das Wischen nach links oder rechts wechseln Sie den Kanal – ähnlich wie beim Umschalten mit der Fernbedienung. Die Sender-Mediatheken sind ein großes Plus für die Fans von speziellen Kanälen, die die App für weitere TV-Inhalte gar nicht verlassen müssen.

Die TV-App für Galaxy-User: „Samsung TV Plus“

3. Die TV-App für Galaxy-User: „Samsung TV Plus“

Falls Sie einen Smart-TV von Samsung zuhause haben, kennen Sie die App „Samsung TV Plus“ vielleicht schon. Seit Ende April 2021 steht der webbasierte Streaming-Dienst nun auch für Galaxy-Smartphones und -Tablets wie das Galaxy Tab S7(+) als Android-App zur Verfügung. Haben Sie ein Handy von Xiaomi, Oppo oder Sony, können Sie die App leider nicht nutzen – aktuell ist die Nutzung lediglich mit Galaxy-Geräten ab dem Betriebssystem Android 8 möglich. Unterstützt Ihr Smartphone also beispielsweise Android 10 oder Android 11, können Sie die kostenlose Fernseh-App sicher nutzen. Galaxy-Fans können Samsung TV Plus entweder im Galaxy-Store oder im Play Store von Google herunterladen. Auch über die Samsung Free-App ist die kostenlose TV-App mittlerweile verfügbar.

Das bietet die „Samsung TV Plus“-App
Samsung bewirbt die eigene TV-App damit, dass man darüber einfach kostenlos fernsehen kann – ohne Haken, ohne Registrierung und ohne hinterlegte Kreditkarten. Das hat im Test auch ohne Probleme funktioniert, vorausgesetzt Sie sind bereits mit Ihrem Google-Konto am Smartphone angemeldet. Nach der Installation müssen Sie lediglich den Nutzungsbedingungen zustimmen und schon können Sie über die „Samsung TV Plus“-App das Programm von rund 90 kostenlosen Sendern anschauen. Zu den bekanntesten TV-Sendern, die Sie über die gratis Fernseh-App von Samsung anschauen können, gehören Spiegel TV, CNN, euronews oder auch der auto motor und sport channel. Die öffentlich-rechtlichen Sender sowie die klassischen Privatprogramme fehlen leider komplett. Stattdessen konzentriert sich der Streaming-Dienst auf eine große Auswahl an TV-Angeboten für Kinder (Super Toons TV oder SpongBob Schwammkopf) sowie auf zahlreiche Nischensender wie „DUST“ für Sci-Fi-Fans, Fashion TV mit Themen rund um Mode und Lifestyle oder „Just Cooking“ für Hobby-Köche.

„Samsung TV Plus“ im Vergleich zu anderen TV-Apps
Im Vergleich zur TV-App von „Zattoo“ und „waipu.tv“ ist der TV-Guide von „Samsung TV Plus“ leider nicht so schön übersichtlich gestaltet. Bei manchen Sendern stehen detaillierte Angaben zum aktuellen Programm, bei anderen Sendern finden User nur sehr unspezifische Informationen wie „Westernfilme“, „Familienfilme“ oder „Tierwelt Dienstag“. Punktabzug gibt es auch für die fehlende Mediathek. Überzeugt hat uns die einfache Einrichtung der TV-App sowie das sehr umfangreiche Angebot vieler Nischensender aus unterschiedlichsten Genres. Bezahl-Abos gibt es bei Samsung TV Plus bisher nicht – versteckte Kosten müssen Sie mit diesem Streaming-Dienst also nicht fürchten.

Fazit – Die TV-Apps von Zattoo und waipu.tv punkten mit intuitiver Bedienung und Service, Samsungs TV Plus überzeugt mit einer schnellen Einrichtung

Jede der drei vorgestellten TV-Apps hat Stärken und Schwächen: Samsung TV Plus ermöglicht das Streamen von TV-Inhalten ohne langwierige Registrierung und versteckte Kosten. Leider sind hier die öffentlich-rechtlichen Sender nicht verfügbar und die Android-App ist nur für User mit einem Galaxy Mobile Device nutzbar. Anders ist das hingegen bei waipu.tv und Zattoo, denn deren Fernseh-App steht allen Android-Usern sowie auch Apple-Fans zur Verfügung. Außerdem können die Dienste beider Anbieter mit einem kostenlosen Angebot aus ARD, ZDF und Co. sowie einigen Nischenprogrammen und einer umfangreichen Mediathek punkten.

Egal, für welche TV-App Sie sich entscheiden – um den Dienst ohne Einschränkung nutzen zu können, brauchen Sie eine schnelle WLAN-Verbindung zu Hause oder ausreichend mobiles Datenvolumen für unterwegs. Müssen Sie häufig gegen Monatsende Datenvolumen sparen, bietet sich das Upgrade auf einen LTE-Tarif mit mehreren Gigabyte Highspeed-Datenvolumen an. Günstige Tarife finden Sie auch hier bei Galaxy EXPERTE – auf Wunsch können Sie dazu auch das Mobile Fernsehen von Zattoo im Premium-Paket kostengünstig und bequem hinzubuchen.

Bildquellen

ZATTOO / https://zattoo.com/de

waipu / https://www.waipu.tv/

SAMSUNG / https://www.samsung.com/de/smart-tv/samsung-tv-plus/


Teilen Sie diesen Artikel

Facebook Twitter WhatsApp
Kontakt
06181 7074 260

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 250

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Mo. – Fr. 09:00 – 18:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im Galaxy EXPERTE Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.galaxyexperte.de/

06181 7074 260

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.