Kontakt
06181 7074 260

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 250

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Täglich 09:30 – 17:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im Galaxy EXPERTE Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.galaxyexperte.de/

06181 7074 260

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.

Das neue Samsung Galaxy Z Fold2 5G

16.09.2020


Das neue Samsung Galaxy Z Fold2 5G – die neue Generation des faltbaren Smartphones

Von außen ein scheinbar ganz normales Smartphone, voll aufgeklappt ein kleines Tablet und mit angewinkeltem Bildschirm ein Mini-Notebook: Das neue Samsung Galaxy Z Fold2 5G ist ein praktisches Drei-in-eins-Gadget. Damit bringt das Innovationsunternehmen aus Korea nun die dritte Generation seines Falt-Smartphones auf den Markt, die das Beste der beiden Vorgängermodelle kombiniert. Das neue Foldable ähnelt in Größe und Konzept dem Galaxy Fold: Es lässt sich also vertikal öffnen wie ein Buch. Gleichzeitig hat es ein Kunststoff-Glas-Display und ein stufenlos aufklappbares Scharnier wie das Galaxy Z Flip.

Das neue Samsung Galaxy Z Fold2 5G hat einen stolzen Preis: Mit 1.949 Euro liegt es aber immerhin 150 Euro unter dem Preis des Vorgängermodells. In Kombination mit einem LTE-Tarif bietet es galaxyexperte.de für eine Einmalzahlung ab 1 Euro an. Das faltbare Handy wird in zwei Farbtönen angeboten: Mystic Black oder Mystic Bronze. Wer das Samsung Galaxy Z Fold2 5G online bestellt, kann zudem die Scharnierabdeckungen in einer von vier Metallicfarben individualisieren: Silber, Gold, Rot und Blau. Im Folgenden erfahren Sie mehr über das neue Smartphone von Samsung.

Ein Tablet für die Hosentasche – dank faltbarem Display

Highlight des Samsung Galaxy Z Fold2 5G ist das aufklappbare AMOLED-Display mit Infinity-O Technologie. Dieses besteht aus einem flexiblen Glas-Kunststoff-Gemisch, das sich fast wie Glas anfühlt. Geöffnet misst die Displaydiagonale 7,6 Zoll und ist damit ähnlich groß wie ein kleines Tablet. Das OLED-Panel löst mit 2208 x 1768 Pixeln auf und reduziert die Emission von blauem Licht. Durch die anpassbare Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz zeigt das Samsung Smartphone Inhalte flüssig an – egal, ob Sie sich durch News-Artikel scrollen oder sich die Zeit mit mobile Games vertreiben wollen. Bei einem niedrigen Akkustand passt sich die Rate flexibel an, sodass das neue Samsung Galaxy Z Fold2 5G beispielsweise nur mit elf Bildern pro Sekunde Strom sparen kann.

Ein Tablet für die Hosentasche – dank faltbarem Display

Durch ein integriertes Scharnier mit CAM-Mechanismus können Sie das Mini-Tablet stufenlos in verschiedene Winkel aufklappen oder quasi auf Smartphone-Durchschnittsgröße halbieren. Das außen liegende HD+ Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2260 x 816 Pixeln ist im Vergleich zum Vorgängermodell von 4,6 auf 6,2 Zoll gewachsen. Durch den gleichzeitig deutlich geschrumpften Display-Rahmen wirkt der Bildschirm nun insgesamt größer. Eine weitere Verbesserung im Vergleich zum Galaxy Fold: Ingenieure konnten die Sweeper-Technologie, die das Scharnier mit winzigen Borsten im Inneren frei von Staub hält, optimieren – diese arbeitet effektiver und braucht insgesamt weniger Platz als bei den Vorgängermodellen.

Das neue Samsung Galaxy Z Fold2 5G flexibel nutzen –
dank überarbeiteter Software

Samsung hat beim neuen Foldable nicht nur die Hardware, sondern auch die Software optimiert. Im sogenannten Flex-Mode können Sie das Galaxy Z Fold2 5G wie einen Laptop aufstellen. Praktisch ist das zum Beispiel beim Fotografieren: Wenn Sie das Smartphone in einem 90-Grad-Winkel auffalten, können Sie es als Stativ nutzen. Vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen ist die Bildqualität so deutlich besser. In der oberen Hälfte des Displays können Sie dann das Livebild sehen und darunter die Einstellungen ändern oder zuvor geschossene Fotos begutachten. Vom Flex-Mode können Sie darüber hinaus auch bei digitalen Calls profitieren – oben sehen Sie die Teilnehmer der Videokonferenz, unten können Sie Einstellung wie das Stummschalten oder das Hinzufügen weiterer Kolleginnen und Kollegen steuern.

In Zusammenarbeit mit Google und Microsoft hat Samsung zusätzlich die Software zahlreicher Apps optimiert. Neu ist beispielsweise die Drag-and-Drop-Funktion, mit der Sie Bilder aus Ihrer Datenbank in eine Mail ziehen können. Effizientes Multitasking ist mit der Multi-Window-Darstellung und der App-Übertragung ebenso möglich: Auf dem Frontdisplay können Sie zwei Apps gleichzeitig öffnen und dann mit ihnen auf dem Hauptdisplay weiterarbeiten.

Die Microsoft-Office-Anwendungen wurden außerdem für den großen Innenbildschirm angepasst, damit Sie im Großformat besser daran arbeiten können. Microsoft hat außerdem seine Outlook-App so angepasst, dass der Posteingang auf der linken Seite und aktuelle E-Mails auf der rechten Seite angezeigt werden – wie es die meisten User von Desktop-Anwendungen kennen.

Black Hier bestellen
Bronze Hier bestellen

Kamerablock wie beim Galaxy Note20

Wie beim Galaxy Note20 hat auch das Samsung Galaxy Z Fold2 5G einen großen Block mit insgesamt drei 12-Megapixel-Kameras: Eine Weitwinkel-Kamera, eine Ultraweitwinkel-Kamera und eine Tele-Kamera mit zweifach optischem Zoom. Der Ultra-Weitwinkel bietet zwar vier Megapixel weniger als beim Vorgängermodell, dennoch kann das neue Samsung Z Fold2 5G mit zahlreichen Optimierungen bei der Kamera-Ausstattung punkten. Dazu gehört zum Beispiel der Super-Speed Dual-Pixel-Autofokus, der ein sehr schnelles Fokussieren beim Fotografieren möglich macht. Aber auch ein 10-facher digitaler Zoom, ein dualer optischer Bildstabilisator sowie die Unterstützung von HDR10+ sind beim neuen Gerät aus dem Hause Samsung inklusive. 8K-Videoaufnahmen sind nicht möglich, da die Auflösung auf 4K bei 60 Bildern pro Sekunde beschränkt ist.

Die Frontkamera ist oberhalb des Außendisplays bzw. auf der rechten Seite des aufgeklappten Mini-Tablets verbaut. Damit können Sie also sowohl im zusammengeklappten als auch im Tablet-Modus Selfies mit 10 Megapixeln machen. Wie bei Modellen der Galaxy S20- und der Note20-Reihe ist die Frontkamera in einem dezenten Punch-Hole verbaut. Die große Aussparung für die Frontkamera wie beim Vorgängermodell gibt es also nicht mehr.

Abschließend bietet das Galaxy Z Fold2 5G viele Kamerafunktionen, die Nutzer auch von anderen Galaxy-Modellen kennen und schätzen: Mit dem Profi Video Modus behalten Sie bei Videoaufnahmen die volle Kontrolle. Außerdem ist der mit dem Samsung Galaxy S20 eingeführte Single-Take-Modus, mit dem Sie mehrere Fotos auf einmal aufnehmen können, integriert sowie ein Nachtmodus, mit dem Sie selbst bei schlechten Lichtverhältnissen gute Aufnahmen machen können.

Kamera beim Samsung Galaxy Z Fold2 5G

Technische Details des neuen Galaxy Z Fold2 5G

Das neue Samsung Galaxy Z Fold2 5G kommt ab Werk mit dem Betriebssystem Android 10 zum Einsatz und ist mit dem Prozessor Qualcomm Snapdragon 865 Plus ausgestattet. Der 256 Gigabyte große interne Speicher garantiert in Kombination mit dem 12 GB Arbeitsspeicher eine absolute Top-Performance. Platz für eine externe microSD Karte, um zusätzliche Speicherkapazitäten zu schaffen, gibt es nicht. Aufgrund des sehr großen internen Speichers entsteht dadurch aber auch kein großer Nachteil.

Der Doppel-Akku kombiniert die Power von zwei Akkus und hat mit 4.500 mAh eine lange Laufzeit. Neigt sich dessen Kapazität dem Ende zu, kann der Akku mit bis zu 25 Watt per Kabel geladen werden oder induktiv mit 15 Watt über ein entsprechendes Lade-Dock.

Wie der Name des Geräts, Samsung Galaxy Z Fold2 5G, schon sagt, ist der neue Mobilfunkstandard 5G direkt in den Chip des Smartphones integriert. Daraus ergeben sich für Sie viele Vorteile: Beispielsweise können Sie ultraschnell im Internet surfen, mobile Games spielen oder Serien in wenigen Minuten downloaden.

Fazit zum Samsung Galaxy Z Fold2 5G – das Premium-Smartphone überzeugt mit völlig neuem Nutzererlebnis

Nach dem eher holprigen Einstieg in die Welt der faltbaren Smartphones hat Samsung aus den Schwächen der Vorgängermodelle gelernt und einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Das Samsung Galaxy Z Fold2 5G wirkt mit dem schlanken Design sehr modern und vermittelt ein hochwertiges Gefühl, sobald Sie es in der Hand halten. Besonders hervorzuheben ist das Nutzererlebnis aufgrund des faltbaren Konzepts: Das neue Galaxy Z Fold2 5G ist eine praktische Hybrid-Lösung – sowohl für den Geschäftsmann als auch für Gamer oder (Hobby-)Influencer. Das neue Samsung Galaxy Z Fold2 5G ist in Kombination mit starken LTE-Tarifen ab sofort auf galaxyexperte.de erhältlich.

Samsung Galaxy Z Fold2 5G

Teilen Sie diesen Artikel

Facebook Twitter WhatsApp