Kontakt
06181 7074 260

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 250

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Mo. – Fr. 09:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im Galaxy EXPERTE Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.galaxyexperte.de/

06181 7074 260

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.

Samsung Galaxy S20: Alle Details zur neuen Galaxy S20 Reihe

24.06.2020


Samsung Galaxy S20 – Die exklusive Flaggschiff-Reihe im Detail

Premium-Smartphones sind in den letzten Jahren immer besser geworden. Auch Samsung legte Anfang 2020 mit der Galaxy S20-Reihe eine Schippe drauf und brachte mit dem Galaxy S20, dem Galaxy S20+ und dem Galaxy S20 Ultra drei tolle Flaggschiffe auf den Markt. Im Laufe des Jahres hat Samsung noch eine preiswerte Variante, das Galaxy S20 FE, vorgestellt. Im nachfolgenden Beitrag erfahren Sie alles Wichtige über das Galaxy S20 und dessen Features.

Folgende Samsung Galaxy-Modelle wurden neu vorgestellt:

  • Samsung Galaxy S20+
  • Samsung Galaxy S20 Ultra

Das Samsung Galaxy S20 – Nachfolger des Galaxy S10 – ist das günstigste Smartphone der Reihe, das S20+ ist die größere und etwas teurere Variante und das S20 Ultra stellt die teure Pro-Variante dar. Standardmäßig sind alle Galaxy Geräte inklusive 5G-Modem. Die jeweiligen 4G-Varianten der neuen Galaxy S20-Modelle sind dementsprechend etwas günstiger.

Galaxy S20 - Hardware

Galaxy S20 – Hardware

In den letzten Jahren hat das Innovationsunternehmen Samsung bei all seinen Smartphones neben vielem anderem meist eine Sache richtig gemacht – die Hardware. Mit dem Galaxy S20 wird dieser Erfolg fortgesetzt. Das Samsung Galaxy S20 FE, das Galaxy S20 und das S20+ sind sich in Sachen Hardware in allen Bereichen sehr ähnlich: Sie haben Metallrahmen mit einem leicht gewölbten Display auf der Vorderseite und einer leicht gewölbten Glasscheibe auf der Rückseite. Das leicht gewölbte Display steht für Haltbarkeit, den Schutz des Bildschirms und den Komfort im alltäglichen Gebrauch des Geräts. Das Glas und der Metallrahmen sind glänzend und damit sehr glatt.

Das Samsung Galaxy S20 (FE) – das kleinste Gerät der Serie – liegt genau richtig in der Hand. Um das Gerät bestmöglich zu schützen, sollten Sie es in eine passende Handyhülle oder ein entsprechendes Gehäuse geben. Das S20+ hat eine größere Grundfläche und ist somit auch etwas schwerer als das normale S20 der Samsung Galaxy Reihe.

Was die Farboptionen angeht, bietet Samsung bei seinem Samsung Galaxy S10 Nachfolger keine spektakuläre Auswahl, denn die Hauptfarben sind Cosmic Black und Cosmic Grey. Das Galaxy S20 gibt es in Cosmic Grey, Cloud Blue und Cloud Pink, das etwas größere S20+ in Cosmic Black, Cosmic Grey und Cloud Blue. Und obwohl das S20 Ultra das teuerste aller drei Geräte ist, hat man hier lediglich die Auswahl zwischen zwei Farben: Cosmic Grey und Cosmic Black. Lediglich beim Galaxy S20 FE gibt es eine größere Farbauswahl: Von Cloud Navy, Cloud White, Cloud Mint, Cloud Red und Cloud Lavender bis zu Cloud Orange. Aber, wie gesagt, Sie werden so oder so eine passende Schutzhülle brauchen, egal, für welches Smartphones der Reihe Sie sich entscheiden – also ist die Farbe am Ende des Tages nicht wirklich relevant.

Galaxy S20 – Samsung hat das perfekte Display erschaffen

Galaxy S20 – Samsung hat das perfekte Display erschaffen

Das Display des Galaxy S20 (FE) ist 6,2-Zoll groß, der Bildschirm des Galaxy S20 + misst 6,7-Zoll. Doch nicht nur die Display-Größe überzeugt, auch die verbaute Technologie: Die Super AMOLED-Displays zeichnen sich durch tiefes Schwarz, einen starken Kontrast und lebendige Farben aus. Außerdem sind sie sehr hell, wenn Sie sich im Freien aufhalten und werden dunkel, wenn sie Ihr Telefon im Bett vor dem Schlafengehen benutzen.

Zudem ist die Auflösung mit 3.200 × 1.440 Pixeln sehr scharf, auch wenn die Software sie standardmäßig auf FHD herabsetzt. Wie schon bei der Galaxy S10-Reihe hat auch die Nachfolger-Serie das Hole-Punch-Display verbaut, bei dem es die sogenannten Lünetten am Galaxy S20 im Grunde nicht gibt, was visuell sehr ansprechend aussieht. In diesem Punch-Hole befindet sich die Selfie-Kamera mit 10 MP-Sensor. Dieses Mal hat Samsung das Loch in die Mitte verbaut, was optisch viel ansprechender und weniger aufdringlich ist. Schade nur, dass Samsung nicht an den Platz für ein Gesichtserkennungssystem gedacht hat.

Standardmäßig ist das Display des Galaxy S20 (FE) mit einer Bildwiederholrate von 60 Hz ausgestattet. Das bedeutet, dass die Anzeige, also das was Sie auf dem Bildschirm sehen, 60 Mal pro Sekunde aktualisiert wird. Brauchen Sie eine noch flüssigere Darstellung, zum Beispiel für mobile Gaming, so können Sie die Bildwiederholrate auf bis zu 120 Hz erhöhen.

Galaxy S20 – beeindruckende Leistungsdaten

Galaxy S20 – beeindruckende Leistungsdaten

Die Software war früher durchaus ein Problem bei Samsung-Handys, aber das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren massiv verbessert. Die neue Galaxy S20-Serie wird standardmäßig mit dem Betriebssystem Android 10 ausgeliefert, das Update auf Android 11 steht bereits für alle Galaxy S20-User bereit. Das User Interface, das Samsung dem mobilen Betriebssystem an die Seite stellt, bietet ein umfassendes Arsenal an Features. Es kann Sie mit Ihrem Lieblingslied aufwecken, automatisch Screenshots in Ihrem Namen zuschneiden und viele weitere Dinge mehr.

Die Leistungsdaten der neuen Galaxy S20-Serie sind beeindruckend: Der Snapdragon 865 liefert in Kombination mit 12 GB RAM Tag für Tag eine atemberaubende Leistung. Samsung ist mittlerweile außerdem richtig gut bei seinen Sicherheitsupdates! Der Nutzer erhält monatliche Patches. Das Samsung Galaxy S20 hat einen 4.000 mAh-Akku verbaut, was wirklich solide ist. Einen Tag mit viel Bildschirmzeit schafft der Akku so ohne Probleme. Die größeren Galaxy S20-Geräte haben noch leistungsstärkere Akkus verbaut. Im Galaxy S20 FE und S20+ steckt ein 4.500 mAh Akku und das Galaxy S20 Ultra besitzt einen 5.000 mAh Akku.

Galaxy S20 (FE) – 4-fach-Kamera mit ausgereifter Software

Mal ehrlich: Wer trägt heute noch eine richtige Kamera mit sich herum? Wenn man nicht gerade Fotograf oder in der Kreativ-Szene tätig ist, dann wohl kaum jemand. Und genau deshalb ist die Kamera mitunter das wichtigste Feature und Kaufargument bei einem Smartphone. Standardmäßig sind in der Galaxy S20-Reihe eine 12 MP Primär-, eine 12 MP Ultraweitwinkel- und eine 64 MP Telekamera verbaut. Im Galaxy S20+ ist zusätzlich eine 3D-Tiefenkamera integriert.

Das ergibt eine sehr vielseitige Kamera, die in der Lage ist, fast jedes Bild aufzunehmen. Die primäre 12-MP-Kamera ist vor allem dafür ausgelegt, atemberaubende Aufnahmen zu machen – insbesondere im Freien. Wenn es lebendige Farben sind – wie bei einem Sonnenuntergang oder bei Früchten – dann sind die Farben satt und knallig. Die Bilder geben den Gegenstand oder Augenblick optimal wider. Die Ultraweitwinkelkamera ist auch für Aufnahmen von Landschaften oder Gebäuden sehr nützlich, da sie einen noch größeren Bildausschnitt gewährleistet.

Der Zoom in der S20-Kamera kann mittels Software um den Faktor 10 gesteigert werden. Mit dem 64 MP Teleobjektiv lassen sich auch weit entfernte Motive detailgetreu abbilden. Die Kamera selbst kann den 3-fachen Zoom einfangen, wobei mittels Softwareunterstützung ein 30-facher Zoom realisiert wird. An den oberen Grenzen beginnen die Ergebnisse in der Qualität stark abzunehmen, aber sie sind je nach Kontext immer noch sehr gut verwendbar. Die Farben sind bei Fotoaufnahmen mit dem Galaxy S20 großartig, wenn sie ein wenig gesättigt sind. Die Bilddetails sind überzeugend scharf.

Die Videokapazitäten des Samsung Galaxy S20 (FE) sind nicht auf dem Niveau eines iPhones. Dennoch zählen sie zum Besten, was man bei einem Android-Smartphone bekommen kann. Ein weiterer Bonus ist die 8K-Unterstützung und der Nachtmodus.

Galaxy S20-Serie: Weitere spannende Features auf einen Blick

  • Biometrische Daten und Sicherheit wie Gesichtserkennung
  • Find My Mobile
  • SOS Nachrichten-Funktion
  • Verschlüsseln und Entschlüsseln deiner SD-Karte
  • Ultraschall-Fingerabdruckscanner
  • Gestensteuerung, Einhändiger Modus
  • Voice over LTE7 / Voice over Wi-Fi8
  • Adaptive Helligkeit, Dark Mode
Galaxy S20
Galaxy S20+
Galaxy S20 Ultra

Samsung Galaxy S20-Reihe – Preise

Die Galaxy S10 Flaggschiff-Nachfolger als kleinste GB-Version haben folgende unverbindliche Preisempfehlungen:

  • Samsung Galaxy S20 FE – ca. 600 EUR
  • Samsung Galaxy S20 – ca. 850 EUR
  • Samsung Galaxy S20+ 5G – ca. 900 EUR
  • Samsung Galaxy S20 Ultra 5G – ca. 1000 EUR

In Verbindung mit einem LTE-Tarif sind die Samsung Flaggschiffe bei galaxyexperte.de zu deutlich günstigeren Tarifen verfügbar.

Fazit – Samsung Galaxy S20-Reihe – der nächste große Wurf von Samsung

Dass das Galaxy S20 und all dessen Varianten großartige Smartphones sind, steht absolut außer Frage! Es war die erste Geräte-Serie, die Samsung im Jahr 2020 herausgebracht hat. Es bildet auch ein Schaufenster für neue Technologien im weiteren Verlauf des Jahres 2020. Auch muss sich jedes neue Smartphone Flaggschiff an den Samsung Galaxy S20-Modellen messen. Die Messlatte hängt dabei sehr hoch.


Teilen Sie diesen Artikel

Facebook Twitter WhatsApp