Direkt zum Inhalt
Alle Details zum Samsung Galaxy A71

03.09.2020 (aktualisiert am 13.04.2021)


Samsung Galaxy A71 –
alle technischen Details zum Mittelklasse-Smartphone

Samsung hat sowohl das Design, als auch die Hardware seiner beliebten Galaxy A-Serie aufgefrischt, wovon das Galaxy A71 erheblich profitiert. Es ist eines der ersten Vertreter der Galaxy A-Serie im Jahr 2020. Ein 6,7-Zoll-Super-AMOLED-Display, ein Octa-Kern-Snapdragon 730 SoC und vier rückwärtsgerichtete Kameras mit einer 64 MP-Hauptkamera lassen das Samsung Galaxy A71 auf den ersten Blick sehr gut dastehen. In dem Mittelklasse-Smartphone von Samsung stecken allerdings noch viele weitere, neue Funktionen, die wir im folgenden Beitrag näher beleuchten werden.

Hinweis: Im März 2021 hat Samsung das Nachfolgemodell des Galaxy A71 vorgestellt. Details zum Galaxy A72 finden Sie im verlinkten Beitrag.

Display und Kamera des Samsung Galaxy A71

Galaxy A71 – Display und Kamera

Mit einer Diagonale von 6,7-Zoll hat das Mittelklasse-Smartphone des Innovationsunternehmens Samsung praktisch die gleiche Größe wie sein Vorgänger, das Galaxy A70. Auch das A71 verwendet weiterhin ein Super-AMOLED-Display, das eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln hat. Auch die Änderungen an der übrigen Hardware beschränken sich weitestgehend auf kleinere Details. So hat Samsung beispielsweise den Snapdragon 675 Prozessor im Galaxy A70 gegen den Snapdragon 730 ausgetauscht.

Eine große Neuerung gibt es jedoch: Samsung hat die nach hinten gerichtete Kameraeinheit für das A71, die aus vier Linsen besteht, komplett überarbeitet. Die vier Sensoren im Samsung Galaxy A71 sind durch einen LED-Blitz verbunden. Außerdem hat die Hauptkamera im A71 eine doppelt so hohe Auflösung wie die ihres Vorgängers, wobei Samsung diesmal einen 64 MP-Sensor integriert hat. Das Vorgängermodell Galaxy A70 hatte ebenfalls drei nach hinten gerichtete Kameras, wobei Samsung hier Ultra-Weitwinkel- und Bokeh-Sensoren zur Ergänzung der 32 MP-Hauptkamera eingebaut hatte. Das Galaxy A71 hingegen verfügt neben den drei anderen Sensoren über zusätzliche 5 MP-Makro-Sensoren.

Das Galaxy A71 nimmt Bilder stets mit einer Auflösung von 16 MP auf. Das Smartphone erreicht das durch die Kombination von vier benachbarten Pixeln zu einem größeren Pixel. Dieser Prozess wird als Pixel-Binning bezeichnet – diese Eigenschaft ermöglicht es dem Gerät, mehr Lichtdaten pro Pixel zu erfassen.

Im Einzelnen verfügt das Galaxy A71 über eine 64 MP-Hauptkamera, zusammen mit einem 12 MP-Ultraweitwinkelobjektiv, einem 5 MP-Tiefensensor und einem 5 MP-Makroobjektiv. Die Selfie-Kamera auf der Vorderseite löst mit 32 MP auf. Videos können in 4K-Qualität und 30 FPS aufgenommen werden.

Insgesamt liefert das Galaxy A71 eine solide Bildqualität für ein Handy der mittleren Preisklasse. Mit seinem Vierfach-Linsensystem nimmt das Smartphone bei Tageslicht gute Bilder auf, die lebendig, scharf und dynamisch erscheinen. Allerdings kann es feine Bilddetails nicht ganz so gut erkennen wie mancher Mittelklasse-Konkurrent. Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen stellen auch für die Hauptkamera des Samsung Galaxy A71 eine Herausforderung dar. Hier gehen manche Bilddetails verloren. Auch das Galaxy A70 hatte mit diesem Problem zu kämpfen.

Performance des Galaxy A71 –
ein sehr schnelles Mittelklasse-Smartphone

Das Galaxy A71 verwendet den Snapdragon 730 im mittleren Drehzahlbereich, ein SoC mit acht Kernen. Außerdem sind eine Adreno 618-GPU und eine 6 GB RAM mit an Bord.

Das A71 von Samsung ist insgesamt ein schnelles Mittelklasse-Smartphone. Bei der Browser-Performance macht das Android-Smartphone ebenfalls einen großen Sprung. Das Web-Browsing geht beim A71 noch schneller vonstatten, als es bereits beim Vorgängermodell der Fall war.

Das Samsung Galaxy A71 kommt mit dem Betriebssystem Android 10 auf den Markt – im April 2021 soll das Update auf Android 11 verfügbar sein. Das Mittelklasse-Smartphone ist entweder mit 6 oder 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher erhältlich. Per externer Micro-SD-Karte lässt sich der Speicherplatz um bis zu 512 GB erweitern.

Prism Crush Black
Prism Crush Blue
Prism Crush Silver

Samsung Galaxy A71 –
Lautsprecher mit rundem Klang

Das Galaxy A71 hat einen einzelnen Lautsprecher, der an der Unterseite des Rahmens angebracht ist. Der Lautsprecher liefert einen runden Klang, der dem des Lautsprechers im Galaxy A70 ähnelt. Insgesamt ist der Lautsprecher gut genug, um YouTube-Videos anzusehen und Musik zu hören.

Mit einer noch besseren Klangqualität wird man allerdings belohnt, wenn man externe Audiogeräte wie Bluetooth-Kopfhörer und portable Lautsprecher anschließt. Diese können zur Referenz herangezogen und an die 3,5-mm-Buchse des Geräts oder per Bluetooth connected werden. Den Unterschied werden Sie deutlich hören!

Der leistungsfähige Akku ermöglicht lange Akkulaufzeiten

Niedriger Stromverbrauch und ein 4.500 mAh-Akku ermöglichen zusammen lange Laufzeiten – mit mehr als 13 Stunden Web-Browsing und mehr als 19 Stunden HD-Videowiedergabe ist das Galaxy A71 ein echter Marathonläufer!

Auch das Galaxy A71 lässt sich – wie bereits das Vorgängermodell Galaxy A70 – dank seines 25-W-Netzteils schnell aufladen. Das Smartphone unterstützt allerdings kein kabelloses Aufladen.

Fazit zum Samsung Galaxy A71 –
Mittelklasse-Smartphone mit überzeugender Technik

Mit dem Galaxy A71 hat Samsung ein gutes Mittelklasse-Smartphone mit allen Tugenden seines Vorgängers geschaffen; garniert mit einigen zusätzlichen Extras. Das Android-Smartphone hat eine breitere LTE-Abdeckung als beispielsweise das Galaxy A70 und verfügt über eine zusätzliche, nach hinten gerichtete Kamera. Die Hauptkamera ist ebenfalls mit einem 64 MP-Sensor ausgestattet, ein Upgrade gegenüber dem 32 MP-Sensor, der beim Galaxy A70 eingebaut war. Dieser macht bei Tageslicht exzellente Aufnahmen, bei Dämmerung oder Dunkelheit hingegen kommt die Kamera vom Galaxy A71 nicht an die außerordentlichen Qualitäten eines Samsung Galaxy S20 heran.

Das absolute Highlight des Galaxy A71 ist das 6,7-Zoll-Super-AMOLED-Display. Ein Merkmal, das sich das Galaxy A71 mit dem Galaxy A70 teilt. Das A71 verfügt jedoch über ein helleres Panel als sein Vorgänger, wobei es die gute Farbgenauigkeit beibehält.

Das Samsung Galaxy A71 bringt zwar gegenüber dem Vorgängermodell kein revolutionäres Upgrade mit sich, stellt aber dennoch ein solides Mittelklasse-Smartphone dar, das in Sachen Akkulaufzeit und Display voll und ganz überzeugt. Auf der Website galaxyexperte.de gibt es das Galaxy A71 in Kombination mit preisgünstigen LTE-Datentarifen. Vorbeischauen lohnt sich!

Bildquellen

Samsung / https://www.samsung.com/de/smartphones/galaxy-a71-a715f/SM-A715FZKUDBT/


Teilen Sie diesen Artikel

Facebook Twitter WhatsApp
Kontakt
06181 7074 260

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 250

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Mo. – Fr. 09:00 – 18:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im Galaxy EXPERTE Chat.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Bitte wählen Sie zunächst Ihr Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag nutzen Sie bitte den Chat in Ihrer persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür Ihre Anmeldung unter https://service.galaxyexperte.de/

06181 7074 260

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.